Fülle kein alter Wein in neue Schläuche…

Eigentlich wollte ich mein Blog-Programm auf den neusten Stand bringen, danach waren irgendwie meine alte Daten verschwunden. Habe zwar eine 1:1 Sicherung gemacht von über den FTP-Server, aber das WordPress ist wie eine Diva, bei zurückspielen funktionierte das nicht, so ist alles weg, von meinem Layout bis zu den Beiträgen

Zwar schade, aber vielleicht hat es auch etwas gutes.

In jedem Fall werde ich wenn ich Lust habe öffentlich machen was ich denke.

Wie beim letzen Blog habe ich die Kommentarfunktion deaktiviert. Hintergrund ist zu vermeiden von unqualifizierte Kommentaren von Leuten die ich nicht kenne, die um jeden Preis etwas zu kritisieren haben und ich möchte evtl. Shitstorm vermeiden. Außerdem Diskutiere ich lieber mit Leuten die ich kenne, und das kann man auch auf anderen Ebenen.

-> Nachtrag 26.07.2014: einige Beiträge konnte ich ohne Bilder reproduzieren

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.